Hotline: +49 6131 - 49 49 678 Email:

Beratung vom Parkett-Experten - Jatoba -

Jatoba Parkett - brasilianische Kirsche als Bodenbelag

Wenn Sie etwas Besonderes für Ihr Heim suchen, dann sehen Sie sich doch einmal das Jatoba Parkett an. Jatoba wird auch als die brasilianische Kirsche bezeichnet und besitzt ein wunderschönes, sehr ebenmäßiges Holz, das über warme Farbtöne, von hellem Rotbraun bis zu Violett getönt, verfügt. Des Weiteren ist das Jatoba Holz auch mit dunklen Adern versehen. Dadurch wird ein Jatoba Parkett in jedem Fall einzigartig. Das Holz ist hart und schwer, sehr dichtfaserig und damit ideal für eine hohe Beanspruchung geeignet. Ein Jatoba Parkett hat einen ganz natürlichen, aber intensiven seidigen Glanz, der durch die Aderung entsteht, weshalb diese definitiv gewünscht ist bei diesem Holz.

Eignet sich Jatoba als Parkett? Die Antwort ist ein definitives Ja. Ein Jatoba Parkett lässt sich trotz der enormen Härte mit allen üblichen Werkzeugen bearbeiten und ist nach anfänglicher Nervosität nach einigen Wochen ganz ruhig und stabil. Es ist für eine Fußbodenheizung geeignet und kann sogar im Außenbereich verlegt werden, wenn das Jatoba Parkett entsprechend behandelt wurde. Das Einzige, was Sie beachten müssen ist, dass Jatoba Parkett noch deutlich nachdunkelt innerhalb des ersten Jahres. Allerdings liegt darin auch der Reiz von einem Jatoba Parkett, das erst durch die Nachdunklung seine volle Schönheit entwickelt.

Copyright © 2017 SYMPARKETT ®